REISEBLOG - LAND, LEUTE UND TOUREN In NORWEGEN

Alles Käse oder was.....

Wir sind weiterhin auf dem Bauernhof Derinngarden, in der Nähe von Eide in der Provinz Møre og Romsdal an der norwegischen Atlantikküste. Unsere bisherigen Erlebnisse sowie die Anreise in diese Region haben wir euch bereits in diesen letzten Blogposts beschrieben .....

mehr lesen 0 Kommentare

Kaum zu glauben: Norwegen - ein Shoppingparadies....??

Bild mit dem Logo von Moors of Norway, dem führenden Modelabel in Norwegen

Alfa, Bergans, Moods of Norway, Helly Hansen, Brynje, Devold, Dale of Norway, Ulvang oder Norrøna - wer kennt nicht eine dieser norwegischen Marken, die es teilweise zwischenzeitlich zu einer großen Bekanntheit und Akzeptanz über die Grenzen Norwegens hinaus gebracht haben. Besonders im Outdoorbereich ist zu erkennen, dass die Skandinavier ihre Erfahrungen und Kompetenz in diesem Bereich in Produkte mit erstklassiger Qualität umsetzen und so eine große Fangemeinde dafür gewinnen können. Einige dieser Artikel sind auch in Deutschland bei den einschlägigen Anbietern erhältlich - meist aber nur in begrenzter Auswahl oder eben nur von den größeren Firmen. Daher wird man in Norwegen immer wieder überrascht sein und noch jede Menge Angbote entdecken, die es mangels eines großen Vertriebsnetzes oder fehlenden Kapitals ungerechtfertigterweise (bisher) niemals in mitteleuropäische Shops geschafft haben. 


mehr lesen 0 Kommentare

Die Fortsetzung: Faszination Norwegen - wie alles begann...(Teil II)

Bild aufgenommen von der Alm Svarthiller auf dem Weg zum Molden in Norwegen

Warum bereits unsere erste Wanderung zum Abenteuer wurde , wir dennoch sofort von dieser schier unglaublichen Weite begeistert waren und weshalb wir seitdem einige Touren als festes Ritual jedes Jahr wiederholen.... Die Antworten dazu  findet ihr hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Faszination Norwegen - wie alles begann.....

Bild über den Sognefjord in Richtung Luster Kommune / Norwegen aufgenommen

Warum es diese Homepage in dieser Form heute überhaupt gibt, wie aus einem eigentlich ganz normalen Urlaub eine große Liebe wurde, wir jedes Jahr den gleichen Bauernhof in Luster erneut besuchen..... Die Antworten dazu  findet ihr hier.

mehr lesen 0 Kommentare

WC mit Aussicht oder: Welche ist die Schönste im ganzen Land ?

Bild mit der goldenen Toilette von Senja in Norwegen

Der sehr wahrscheinlich erste Beitrag in einem Blog zu dem ganz besonderen, um nicht zu sagen einzigartigen Verhältnis der Norweger zu "ihren" stillen Örtchen und warum die Suche nach der schönsten Toilette wohl nie enden wird.....

mehr lesen 0 Kommentare

Alles Käse oder was.....

Wir sind weiterhin auf dem Bauernhof Derinngarden, in der Nähe von Eide in der Provinz Møre og Romsdal an der norwegischen Atlantikküste. Unsere bisherigen Erlebnisse sowie die Anreise in diese Region haben wir euch bereits in diesen letzten Blogposts beschrieben .....

mehr lesen 0 Kommentare

Besuch im Museum Festung Ergan  (Bud/ Møre og Romsdal / Norwegen)

Titelbild für unseren Blog über das Museum Ergan in Bud / Norwegen

Heute wird das Wetter offensichtlich nicht so berauschend und wir beratschlagen daher mit unserer freundlichen Vermieterin Othild (ihr kennt sie aus unseren anderen Blogs) was sie uns in diesem Fall an Unternehmungen für den Tag empfiehlt. Sie erzählt uns von einem populären Museum in Bud. Es handelt sich dabei um eine alte Festung, die im Zweiten Weltkrieg erbaut wurde. Die Anlage soll in einem sehr guten Zustand sein und es wird eine Menge zu entdecken geben. Wir prüfen die Öffnungszeiten im Internet, bedanken uns bei Othild für den Tipp und machen uns auf den Weg. Bud ist ein kleines idyllisches Fischerdörfchen mit rund 800 Einwohnern an der Hustadsbucht, etwa 40 Kilometer nördlich von Molde gelegen. Früher war dieses kleine Dörfchen eine lebhafte Handelsstadt. Heute findet man hier romantische, kleine rote - meist auf Stelzen gebaute - Häuschen, einige Cafés, die zum Verweilen einladen und richtig gute Fischrestaurants am Hafen. Die vielen Fischerboote machen die typisch norwegische Nationalromantik perfekt. Kein Wunder also, dass Bud heute weitestgehend vom Tourismus lebt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn die Sonne immer scheint - unterwegs in der Mitternachtssonne von Nordnorwegen (Tromsø und Senja / Troms / Norwegen)

Bild als Titel zu unserem Blog über die Fotografie in der Zeit der Mitternachtssonne im Norden von Norwegen

Wir konnten es uns wirklich nicht vorstellen: Die Sonne geht nicht unter, die Menschen sind bis in die Nacht aktiv, es wird nicht dunkel und überhaupt - wann und wie soll man da schlafen ? Nachdem uns im Winter bereits das tanzende Polarlicht der Aurora Borealis in seinen Bann gezogen und regelrecht verzaubert hatte, stand für uns fest: Wir müssen im Sommer noch einmal in die atemberaubenden Landschaften nördlich des Polarkreise reisen, um wenigstens einmal im Leben auch die Mitternachtssonne zu erleben. Aber wohin sollen wir reisen ? Die Region um die Hauptstadt der Fylke Troms (vergleichbar mit unseren Bundesländern), die Stadt Tromsø, kannten wir, genau wie die Inselgruppe der Lofoten, von unseren voran gegangenen Reisen bestens. Sollten wir uns das im Sommer, im goldenen Licht der Mitternachtssonne, noch einmal anschauen....? Oder lieber eine Rundreise im Norden von Norwegen ? Da erinnerten wir uns an die Empfehlung einer Einheimischen, die wir im Winter auf einer Tour getroffen hatten: "Ihr müsst unbedingt die Insel Senja besuchen. Sie ist so wunderschön und vereint alles, was den Reiz Norwegens ausmacht...". Perfekt !!

So beginnen wir mit unseren Planungen und finden die für uns richtige Balance zwischen Erholung und Erlebnissen: Eine Woche werden wir in der Nähe von Tromsø bleiben, um dann mit einem Mietwagen auf der Fähre Brensholmen - Botnhamn nach Senja weiterzureisen und nach einigen Tagen auf der Insel von Tromsø aus wieder zurückzufliegen. Auf gehts....

mehr lesen 0 Kommentare

Kühe, Milch und Käse - unser Aufenthalt auf einem Bauernhof an der norwegischen Küste

Bild für die Überschrift zum Blog "Bauernhof in Norwegen"

Noch von den Erlebnissen der letzten Reise nach Norwegen fasziniert, planen wir schon wieder unsere nächste Tour in den Norden. Wir haben vom "Havgapet" gelesen und gehört - dem Begriff der Norweger für die Landstriche, wo sich die gigantischen Fjorde zum Meer hin öffnen. Dieses Mal wollen wir also einen Teil der schroffen Küsten mit den vielen vorgelagerten Inseln kennenlernen. Außerdem haben wir große Lust, noch tiefer in das norwegische Leben einzutauchen. So entsteht unser Wunsch, die geplanten zwei Wochen weder auf einem Campingplatz noch in einem Hotel, sondern stattdessen auf einem idyllischen Bauernhof zu verbringen....

mehr lesen 0 Kommentare

Unser Kurztrip auf die Vogelinsel Lovund (Helgelandsküste / Nordland / Norwegen)

Bild für die Überschrift zu unserem Blog über die Insel Lovund

Helgelandskysten, den Fylkesveien 17 (FV 17) an der norwegischen Küste entlang -  dieses Mal unser Wunschziel in Norwegen. So beginnen unsere Recherchen zu den Fährzeiten, den Übernachtungsmöglichkeiten und den HotSpots in dieser Region. Uns erwartet offensichtlich eine Reise durch atemberaubende Landschaften, eine augenscheinlich ganz besondere Küstenstraße und unzählige Highlights, die wir aufsuchen oder auch besichtigen können. Und plötzlich stießen wir mitten in unserer Recherche und diesen Überlegungen auf eine kleine Insel, draußen im Atlantik, vor der Küste Norwegens: Lovund !! Nicht das es hier an Inseln mangeln würde, aber wir lasen in diesem Zusammenhang von den Brutplätzen seltener Vogelarten, einer einmaligen Natur, der nicht weit entfernt liegenden populären Insel Træna und vor allen Dingen von dem "Wunder von Lovund" - da müssen wir ganz sicher hin !! Folgt uns nun auf diese Insel und erfahrt später mehr, was es mit dem Wunder von Lovund auf sich hat....

mehr lesen 0 Kommentare

Die Fortsetzung: Der Weihnachtsmarkt in Røros - ein Traum aus einer anderen Zeit  (TEIL II)

Bild mit der Titel zu unserem Blog über den Weihnachtsmarkt in Norwegen

Ihr erinnert Euch an die letzten Zeilen unseres ERSTEN TEILS:

....Als wir uns wieder auf den Weg machen, wird es bereits dunkel (dabei ist es erst gegen 15.00 Uhr). Im Licht der frühen Dämmerung wirkt die Stadt wie aus einem Märchen. Wir laufen daher noch eine Runde, erst aufwärts zur imposanten Kirche, die zu den drei größten Bauwerken ihrer Art in Norwegen zählt, und anschließend noch einmal über den Weihnachtsmarkt in Richtung unserer Unterkunft. 

 

Wie wir den Abend und den nächsten Tag erlebt haben, könnt ihr gern im zweiten Teil unseres Blogposts lesen und im Video (siehe linke Seite) könnt Ihr einige Impressionen des ersten Tages auf dem Weihnachtsmarkt (Julemarked) in Røros sehen.....


mehr lesen 0 Kommentare

Der Weihnachtsmarkt in Røros - ein Traum aus einer anderen Zeit  (TEIL I)

Bild für die Überschrift zu unserem Blog vom Weihnachtsmarkt in Norwegen
mehr lesen 0 Kommentare

Kaum zu glauben: Norwegen - ein Shoppingparadies....??

Bild mit dem Logo von Moors of Norway, dem führenden Modelabel in Norwegen

Alfa, Bergans, Moods of Norway, Helly Hansen, Brynje, Devold, Dale of Norway, Ulvang oder Norrøna - wer kennt nicht eine dieser norwegischen Marken, die es teilweise zwischenzeitlich zu einer großen Bekanntheit und Akzeptanz über die Grenzen Norwegens hinaus gebracht haben. Besonders im Outdoorbereich ist zu erkennen, dass die Skandinavier ihre Erfahrungen und Kompetenz in diesem Bereich in Produkte mit erstklassiger Qualität umsetzen und so eine große Fangemeinde dafür gewinnen können. Einige dieser Artikel sind auch in Deutschland bei den einschlägigen Anbietern erhältlich - meist aber nur in begrenzter Auswahl oder eben nur von den größeren Firmen. Daher wird man in Norwegen immer wieder überrascht sein und noch jede Menge Angbote entdecken, die es mangels eines großen Vertriebsnetzes oder fehlenden Kapitals ungerechtfertigterweise (bisher) niemals in mitteleuropäische Shops geschafft haben. 


mehr lesen 0 Kommentare

Die Fortsetzung: Faszination Norwegen - wie alles begann...(Teil II)

Bild aufgenommen von der Alm Svarthiller auf dem Weg zum Molden in Norwegen

Warum bereits unsere erste Wanderung zum Abenteuer wurde , wir dennoch sofort von dieser schier unglaublichen Weite begeistert waren und weshalb wir seitdem einige Touren als festes Ritual jedes Jahr wiederholen.... Die Antworten dazu  findet ihr hier.

mehr lesen 0 Kommentare

WC mit Aussicht oder: Welche ist die Schönste im ganzen Land ?

Bild mit der goldenen Toilette von Senja in Norwegen

Der sehr wahrscheinlich erste Beitrag in einem Blog zu dem ganz besonderen, um nicht zu sagen einzigartigen Verhältnis der Norweger zu "ihren" stillen Örtchen und warum die Suche nach der schönsten Toilette wohl nie enden wird.....

mehr lesen 2 Kommentare

Faszination Norwegen - wie alles begann.....

Bild über den Sognefjord in Richtung Luster Kommune / Norwegen aufgenommen

Warum es diese Homepage in dieser Form heute überhaupt gibt, wie aus einem eigentlich ganz normalen Urlaub eine große Liebe wurde, wir jedes Jahr den gleichen Bauernhof in Luster erneut besuchen..... Die Antworten dazu  findet ihr hier.

mehr lesen 0 Kommentare

auch interessant für dich ?