SIVERT HØYEM - LIONESS

FAZIT:

Im Januar 2016 erschien das nunmehr sechste Soloalbum des norwegischen Ausnahmekünstlers mit der außergewöhnlichen Stimme, die scheinbar selbst skandinavische Gletscher zum Schmelzen bringen könnte. Um es vorwegzunehmen: LIONESS ist für uns das bisher beste Album aus dem umfangreichen musikalischen Schaffen von Sivert. Die für uns untrennbar mit seinem Namen verbundene (typisch skandinavische) Melancholie und die ihm sehr eigene Mystik finden sich in den meisten Songs wieder - ABER: Da ist auch erstmals, oft nur leicht und angedeutet eine leichte Nuance von Leichtigkeit, Aufbruch und damit helleren Tönen. Eine wahnsinnig gute Mischung und eine deutliche musikalische Weiterentwicklung, ohne die eigenen  Wurzeln zu verraten oder sich im Sinn von irgendeinem Mainstream zu verbiegen. Es ist ganz klar ein typisches und sensationell gut gemachtes Sivert Høyem Album, welches aus unserer Sicht eine weiteren Meilenstein in seiner Entwicklung und in seinem schon beachtlichen Gesamtwerk darstellt. Deshalb ganz klar FÜNF STERNE von uns für dieses geniale Album.

Zum Reinhören empfohlen:  "Sleepwalking Man"  / "Silences" / "Fool to your crown"